Seit 32 Jahren führt die Neue Mittelschule Althofen in der Adventzeit eine Sammlung unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ durch. Dabei konnte auch heuer wieder ein Rekordergebnis erzielt werden.

Im Rahmen der Schulweihnachtsfeier im Kulturhaus Althofen konnte Organisator SR Helfrid Mansberger gemeinsam mit Frau Direktor OSR Ing. Ingrid Zemrosser und Schülern an Frau Margit Binder von der Kärntner Kinder-Krebshilfe den großartigen Betrag von 11 020,90 € überreichen.

Spendenübergabe

Von dem in den vielen Jahren gesammelten Betrag von 175 061,14 € wurde die Kärntner Kinder-Krebshilfe bisher mit insgesamt 140 870,49 € unterstützt.

 

 


Wien 2019

In der Zeit von 18.- bis 22. November 2019 befanden sich die 4. Klassen unserer Schule auf Kulturreise in der Bundeshauptstadt Wien.

Ein Highlight dieses lehrreichen Aufenthalts war der Besuch der Operette „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán in der Volksoper.

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler im Wachsfigurenkabinett „Madame Tussauds.

Im Rahmen des Demokratieworkshops am Heldenplatz wurden Informationen über die EU gesammelt und in einer gemeinsam gestalteten Zeitung veröffentlicht. Weiters übten die Schülerinnen und Schüler das Interviewen von Passanten. Eine Journalistin beantwortete Fragen und ein Radiobeitrag zum Thema Medien- und Pressefreiheit wurde gestaltet.

Die Woche war eine Bereicherung für alle und hat uns sehr viel Spaß gemacht.

Bilder dazu

 


Cross-Country

Bei schönstem Wetter fand am 17.10. 2019  der diesjährige Cross-Country-Lauf in Brückl statt. Das Gymnasium St.Veit/Glan war diesmal nicht zu schlagen und gewann die Mannschaftswertung in 4 Kategorien. Mit einem 5. Platz in der Kategorie Schüler 0 sorgte Moritz Pucher für ein ausgezeichnetes Ergebnis.  Die Betreuer Bernhard Wohlbang und Gruber Edda gratulieren all ihren Schülern, die es auf diesem selektiven  Kurs ins Ziel geschafft haben.

Cross-Country

 


Lesung

 Wie jedes Jahr fand auch heuer an unserer Schule während der Aktionswoche „Österreich liest“eine Leseveranstaltung statt.

Die sehr bekannte Sachbuchautorin Gudrun Sulzenbacher referierte und erzählte über die umfangreiche Recherche  für die Bücher rund um Ötzi. Der Autorin gelang es mit einer spannenden und anschaulichen Präsentation die Schüler und Schülerinnen der ersten und zweiten Klassen zu begeistern. Einige wollten danach sofort das Buch, das in unserer Bibliothek zur Verfügung steht, ausleihen. Zu diesem Thema gibt es 2 Bücher von Frau Sulzenbacher:
„Ötzi. Der Sensationsfund“ (Hörbuch) und „Die Gletschermumie. Mit Ötzi auf Entdeckungsreise durch die Jungsteinzeit“.

„Held“ – ein mit dem Kärntner Jugendbuchpreis 2018 ausgezeichnetes Buch - wurde vom Kärntner Autor Harald Schwinger am 1. Vorlesetag vorgestellt. In diesem Buch wird das aktuelle Thema der Flüchtlingsproblematik in einer lesenswerten Form beschrieben. Dem Autor ist es gelungen darin den Irrweg eines Jugendlichen aufzuzeigen, dessen Leben eine Wendung nehmen kann. Bei dieser Veranstaltung erlebten die Zuhörer und Zuhörerinne unmittelbar, wie wichtig es ist, die Lesekompetenz „Vorlesen und Vortragen“ zu beherrschen.

Die Schüler und Schülerinnen der NMS Althofen üben und trainieren diese Form ständig, insbesondere für die Teilnahme am Vorlesewettbewerb der Schulen des Bezirkes St-Veit.

Christine Lederer-Trattnig

Bilder dazu

 

Sprachwoche

The English Teaching Academy 

Wieder ist es uns gelungen, eine Englisch Intensivsprachwoche an unserer Schule abzuhalten. 

73 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der NMS Althofen hatten die Gelegenheit mit „Native Speakern“ die Englische Sprache abwechslungsreich zu erleben und mitzugestalten. 

Im täglichen „Sports“ Workshop hatten die Kids die Möglichkeit fremde Sportarten, wie z. B. Baseball, Rugby oder Cricket kennenzulernen und auszuprobieren. Im Workshop „Holiday, Travel and Culture“ gingen die Schüler auf die Reise rund um die Welt und besuchten Länder mit Englischer Landessprache, wie Großbritannien, Australien, Amerika, Kanada und Neuseeland. 

Am Ende dieser Sprachwoche gaben die Schüler mit unterhaltsamen Beiträgen im Rahmen einer Präsentation Einblick in ihre aufregende Projektwoche. 

Ein herzliches Dankeschön an unsere „Native Speakers“ für diese außerordentlich schönen Tage. 

Tobias – Great Britain

Hannah – Scotland

James – Great Britain

Ray – London

Georgia – Scotland 

Wir freuen uns schon auf die nächste Sprachwoche, wenn es wieder heißt 

„Learning is easy when it’s fun“.

Bilder dazu

 

Golf

Die Schüler der 2a und 2b besuchten am 2. 7. 2019 im Rahmen des Antenne-Schulgolftages den Jaques Lemans Golfclub am Längsee. Wir konnten uns bei verschiedenen Geschicklichkeitsspielen aufwärmen und schließlich auch das Einlochen mit richtiger Golfausrüstung probieren. Zum krönenden Abschluss konnten wir uns noch mit Frankfurter und Saft stärken.

Bilder dazu

 

Magdalensberg

Am 27. 6. 2019 fuhren die Schüler und Schülerinnen der 2 a und 2 b auf den Magdalensberg. Zuerst erfuhren wir in einer tollen Führung viel über die keltisch-römische Siedlung und über die Lebensweise der Bevölkerung vor 2000 Jahren.

Im darauffolgenden Workshop konnten wir selbst versuchen, ein Mosaik zu legen oder eine Inschrift in Stein zu meißeln.

Bilder dazu

 

Gurk

Die 2. Klassen fuhren gemeinsam nach Gurk. Es machte uns großen Spaß dort bei verschiedenen Spielen unsere Gemeinschaft zu festigen.

Auch der Besuch der Krypta war für uns sehr beeindruckend.

Bilder dazu

 

Stadtgalerie Klagenfurt

Am 4. 7. 2019 fuhren die Schüler und Schülerinnen der 2 b mit dem Zug nach Klagenfurt. Dort besuchten wir die Stadtgalerie. In einer wirklich interessanten Führung erfuhren wir viel über das Leben und Schaffen des Künstlers Alberto Giacometti.

Außerdem sahen wir ein spannendes Fotoprojekt von Anja Bohnhof über Mahatma Gandhi.

Im Anschluss stellten wir in einem Workshop selbst Figuren aus Draht her und konnten dabei unserer Kreativität freien Lauf lassen. Jedes Arbeit wurde zu einem individuellen Kunstwerk.

Bilder dazu

 

Althofen erlesen

Am 28. 6. 2019 gingen die Schüler und Schülerinnen der 2 b im Rahmen des Zeichenunterrichtes in die Altstadt von Althofen, um das, von Schülern und Schülerinnen der NMS Althofen erarbeitete, Projekt „Althofen erlesen“ kennenzulernen. Dabei kann man mit Hilfe eines QR-Readers auf dem Handy viel über Althofens Geschichte erfahren.

Bilder dazu

 

Sommersportwoche

Sportwoche der 3. Klassen in Podersdorf im Burgenland

Vom 24. – 28. Juni 2019 verbrachten die 3. Klassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Birgit Velik, Ines Rießer, Helga Schaffer und Bernhard Wohlbang unter der Leitung von Dieter Gruber traumhafte Tage am Neusiedlersee.

Mit großer Begeisterung übten die Schülerinnen und Schüler die Sportarten Bogenschießen, Kajak, Tennis, Surfen, Segeln und Stand up paddling aus.

Die neun Seglerinnen und Segler bestanden den Segelschein erfolgreich- Schiff Ahoi!

Es gab Fahrradtouren nach Neusiedl, Gols und Illmitz. Das Nationalparkmuseum in Illmitz wurde besucht und in Gols konnten sich die Schülerinnen und Schüler im Freibad entspannen. Minigolf und Volleyball durften natürlich auch nicht fehlen und die abendlichen Fotoshootings am See rundeten das abwechslungsreiche Sportprogramm ab.

Bilder dazu